Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X

Auf dem Motorrad über die NockalmstraSSe

Einzigartige Tour durch die Nocky Mountains

Diese Motorradtour führt vom Großglockner auf eine weitere begeisternde Panoramastraße, die sich durch besonderen Kurvenreichtum auszeichnet. Wer die Nockalmstraße mit dem Motorrad erobern will, sollte ein wenig Kondition und, vor allem, viel Zeit mitbringen, denn die 330-360 km bringen unzählige Kehren und sieben bis acht Stunden Fahrzeit mit sich. Klingt nach einer spannenden Herausforderung, oder?

 

Nockalm trifft Motorrad

Weg von der Großglockner Hochalpenstraße und rein ins Mölltal, umrahmt von den Hohen Tauern und der Kreuzeckgruppe. Hinter Spittal und Gmünd mit der Westspitze des Millstätter Sees geht es mit dem Motorrad auf die Nockalmstraße. Knapp 34 aufregende Kilometer führen über 52 weite Kehren durch die grasbewachsenen Nocken, begleitet von atemberaubender Aussicht auf das weite Tal. Nach einer Pause beim Turracher See steht ein kurzer Abstecher in die Steiermark auf dem Programm, bevor es über das Murtal, die Radstädter Tauern und den gefinkelten Dientner Sattel zurück nach Bruck und Richtung Großglockner geht. Alternativ wagen Sie einen nicht minder spektakulären Abstecher in das Gasteinertal auf Ihrer Rückfahrt.

 

Die besten Zwischenstopps

Rund um die Nockalmstraße und den Großglockner steuert Ihr Motorrad unter anderem diese sehenswerten Zwischenstopps an:

  • Wunschglocke auf der Schiestlscharte (2.024 Meter Seehöhe)
  • Biosphärenpark-Zentrum Nockalmhof mit Fossilienausstellung und 3D-Multimedia-Kino
  • Burg Mauterndorf
  • Stille-Nacht-Ort Wagrain
  • Thermenzentrum Bad Gastein mitten in den Hohen Tauern

Alles, was jetzt noch zu einem besonderen Bike-Erlebnis fehlt, ist Ihre Komfortunterkunft auf der Edelweißspitze. Fordern Sie noch heute ein unverbindliches Angebot an!