Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X

Die GerlosstraSSe mit dem Motorrad erobern

Siegeszug über sechs Pässe

Purer Landschaftsgenuss mit sechs Pässen inklusive Überquerung der Großglockner Hochalpenstraße – die Gerlosrunde hat es in sich! Ca. 420 Kilometer und eine ungefähre Fahrzeit von acht Stunden versprechen puren Landschaftsgenuss mit traumhaftem Fernblick und größtenteils herrlich ausgebauten Straßen für wundervollen Bikegenuss. Erobern Sie die Gerlosstraße mit dem Motorrad – los geht's!

 

Auf dem Weg zum Gerlospass

Diese überaus attraktive Tour mit dem Motorrad startet am Großglockner und führt durch das Fuscher Tal und das Pinzgauer Saalachtal Richtung Tirol über den attraktiven Pass Thurn. Über die große Schleife in St. Johann in Tirol geht es zurück nach Salzburg mit dem Grießenpass, Pass Luftenstein und Pass Strub als aussichtsreiche Highlights. Zurück in St. Johann, nehmen Sie das Brixener Tal Richtung Wörgl in Angriff. Über Strass biegen Sie ins Zillertal ein. Aufgepasst: Die etwas enge Zillertaler Höhenstraße erfordert ein wenig Gebirgserfahrung! Die Gerlos Alpenstraße mit elf herrlichen Kilometern ist ohne Frage der Höhepunkt dieser Tour, bevor es über Mittersill und Bruck schließlich zurück zum Großglockner geht.

 

Sehenswertes entlang der Gerlostour

Sie steuern die Gerlosstraße mit dem Motorrad an? Dann empfehlen wir folgende Zwischenstopps entlang der Sechs-Pässe-Tour:

  • Abstecher zur barocken Wallfahrtskirche Maria Kirchenthal bei St. Martin bei Lofer
  • Spaziergang durch den barocken Kern von St. Johann in Tirol
  • Krimmler Wasserfälle, die höchsten in ganz Europa
  • WasserWelten Kaprun mit Wasserfallzentrum und Aquapark

Ihr Basislager auf allen Unternehmungen auf zwei Rädern: die Edelweißspitze mit einladenden Komfortzimmern, Chalets und einer Blockhütte. Gerne nehmen wir Ihre Anfrage entgegen!